In diesem Shop muss Javascript aktiviert sein, damit bestimmte Funktionen korrekt funktionieren.

Kostenloser Versand ab € 29

Kostenlose RĂŒcksendungen

Zahlung in 3 zinslosen Raten

Kostenlose RĂŒcksendungen

Kostenloser Versand ab € 29

Zahlung in 3 zinslosen Raten

Bedingungen und Konditionen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist der Kauf von Luca BarraÂź-Produkten, der per Fernzugriff ĂŒber das Computernetz auf der Website lucabarra.it der Luca e Paolo Barra SRL mit Sitz in Via Acquasanta 19, 84099 (SA) erfolgt. Jeder Kaufvorgang unterliegt den Bestimmungen des Gesetzesdekrets Nr. 185/99, des Gesetzesdekrets Nr. 206/05; die fĂŒr den Vertragsabschluss bestimmten Informationen unterliegen dem Art. 12 des Gesetzesdekrets Nr. 70/03 und in Bezug auf den Schutz der Vertraulichkeit den Bestimmungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

VERTRAGSABSCHLUSS UND AKZEPTANZ DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die VertrĂ€ge ĂŒber den Verkauf von Produkten auf der Website lucabarra.it gelten als abgeschlossen, wenn die vom Kunden aufgegebene Bestellung bei Luca e Paolo Barra SRL eingeht und von dieser angenommen wird. Luca e Paolo Barra SRL wird dem Kunden unverzĂŒglich eine BestĂ€tigung der von ihm aufgegebenen Bestellung zusenden. Der Kunde erklĂ€rt durch die elektronische Übermittlung seiner Bestellung, dass er die vorliegenden allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat und verpflichtet sich, diese in seinen GeschĂ€ften mit Luca e Paolo Barra SRL zu beachten und zu respektieren

VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Luca e Paolo Barra SRL informiert Sie gemĂ€ĂŸ Artikel 13 des Gesetzesdekrets 196/2003, dass die persönlichen und steuerlichen Daten, die im Zusammenhang mit den aufgenommenen GeschĂ€ftsbeziehungen, die direkt von den Interessenten geliefert werden oder die auf andere Weise im Rahmen der TĂ€tigkeit des Unternehmens erfasst werden, unter Einhaltung der oben genannten Vorschriften, einschließlich der darin festgelegten Vertraulichkeitsverpflichtungen, verarbeitet werden.

KUNDENVERPFLICHTUNGEN

Der Kunde ist verpflichtet, diese allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfĂ€ltig zu lesen, bevor er seine Bestellung aufgibt. Die Übermittlung der Bestellung setzt die Kenntnis und Annahme dieser Bestellung voraus. Schließlich ist der Kunde verpflichtet, nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen auszudrucken und aufzubewahren, die er bereits bei Vertragsabschluss eingesehen und akzeptiert hat.

AUFTRAGSDEFINITION

Mit dem Absenden der Online-Bestellung ĂŒbermittelt der Kunde an Luca e Paolo Barra SRL ein Angebot zum Kauf des Produkts und/oder der Produkte, die in den Warenkorb gelegt wurden. Wenn der Kunde eine Online-Bestellung fĂŒr die Produkte aufgibt, die er in den Warenkorb gelegt hat, erklĂ€rt er sich damit einverstanden, diese zu den in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen angegebenen Preisen und Bedingungen zu kaufen.

Luca e Paolo Barra SRL informiert den Kunden ĂŒber die Annahme und BestĂ€tigung der Bestellung.

BESCHAFFUNGSMODALITÄTEN

Der Kunde erwirbt das Produkt, dessen Eigenschaften online in den entsprechenden Beschreibungen und technischen DatenblĂ€ttern dargestellt sind, zu dem dort angegebenen Preis, zuzĂŒglich der auf der Website angegebenen Versandkosten. Bevor die Bestellung aufgegeben wird, werden die StĂŒckkosten fĂŒr jedes ausgewĂ€hlte Produkt, die Gesamtkosten beim Kauf mehrerer Produkte und die entsprechenden Lieferkosten zusammengefasst. Nach der Übermittlung der Bestellung erhĂ€lt der Kunde eine E-Mail-Nachricht von Luca e Paolo Barra SRL, in der der Eingang der Bestellung bestĂ€tigt wird und die Informationen ĂŒber die wichtigsten Merkmale der gekauften Ware, den Preis, die Lieferkosten, die anfallenden Steuern und die Zahlungsmittel enthĂ€lt, sowie einen Verweis auf die allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen und Informationen ĂŒber das Bestehen des Widerrufsrechts, die Bedingungen und die ModalitĂ€ten seiner AusĂŒbung, die auf der Website angezeigt werden. Nach der Verabschiedung des Gesetzesdekrets Nr. 223 vom 4. Juli 2006 "manoeuvre bis", Art. 37 Abs. 8 und 9, umgewandelt in das Gesetz 248 vom 4. August 2006, das am 12. August 2006 in Kraft getreten ist, das die Verpflichtung zur Mitteilung der Kunden- und Lieferantenliste bei der Ausstellung von Rechnungen wieder einfĂŒhrt, und des Gesetzesdekrets Nr. 78 vom 31. Mai 2010, umgewandelt in das Gesetz Nr. 122 vom 30. Juli 2010, sind die Kunden verpflichtet, in den entsprechenden Feldern auf der Website ihre UID-Nummer und ihre Steuernummer anzugeben.

ZAHLUNG

Der Kunde kann die fĂ€llige Zahlung auf eine der nachfolgend aufgefĂŒhrten Arten leisten.

  • Zahlung mit Scalapay: Wenn Sie mit Scalapay kaufen, erhalten Sie Ihre Bestellung sofort und zahlen in 3 Raten. Sie erkennen an, dass die Raten an Incremento SPV S.r.l., verbundene Parteien und deren BevollmĂ€chtigte abgetreten werden, und dass Sie diese Abtretung genehmigen.
  • Zahlung per Kreditkarte: Wenn der Verbraucher mit Kreditkarte zahlen möchte, kann er das Zahlungsverfahren von PayPal nutzen, das geeignet ist, die Vertraulichkeit der Kundendaten zu gewĂ€hrleisten. FĂŒr alle Informationen und weitere rechtliche Vereinbarungen wird der Kunde auf www.paypal.com verwiesen.
  • Zahlung per BankĂŒberweisung: Bei Zahlung per BankĂŒberweisung werden die gekauften Waren auf die im folgenden Abschnitt "Lieferung der Produkte" beschriebene Weise an die vom Kunden bei Erhalt der Überweisung angegebene Adresse versandt, und zwar im Durchschnitt innerhalb von zwei bis fĂŒnf Tagen nach der Überweisung (die Fristen variieren je nach dem verwendeten Kreditinstitut). Um den Vorgang zu erleichtern, können Sie den Zahlungsbeleg zusammen mit Ihrer Bestellnummer per E-Mail an folgende Adresse senden: info@lucabarra.it

LIEFERUNG DER PRODUKTE

Die gekauften Waren werden zusammen mit der entsprechenden Rechnung per Kurier an die vom Kunden bei der Online-Bestellung angegebene Adresse geliefert. Der Kunde muss der Luca e Paolo Barra SRL alle spezifischen Anforderungen mitteilen. Im Falle einer Nichtzustellung aufgrund der Abwesenheit des EmpfĂ€ngers hinterlĂ€sst der Kurier an der vom EmpfĂ€nger in der Bestellung angegebenen Adresse eine Benachrichtigung und versucht es ein zweites Mal; ist der EmpfĂ€nger immer noch abwesend, wird die Ware an den Absender (Luca e Paolo Barra SRL ) zurĂŒckgeschickt.

KONFORMITÄTSGARANTIE UND MANGELHAFTE PRODUKTE

Luca e Paolo Barra SRL haftet fĂŒr jede Vertragswidrigkeit, die innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung der Waren auftritt. Bei VerbrauchsgĂŒtern im Sinne dieses Vertrags wird vermutet, dass sie vertragsgemĂ€ĂŸ sind, wenn gegebenenfalls folgende UmstĂ€nde zusammentreffen (a) sie sich fĂŒr den Zweck eignen, fĂŒr den Waren der gleichen Art gewöhnlich verwendet werden; b) sie der vom VerkĂ€ufer gegebenen Beschreibung entsprechen und die Eigenschaften der Waren aufweisen, die der VerkĂ€ufer dem Verbraucher als Muster oder Modell vorgelegt hat (c) sie die Beschaffenheit und die Leistungen aufweisen, die bei Waren der gleichen Art ĂŒblich sind und die der Verbraucher unter BerĂŒcksichtigung der Art der Ware und gegebenenfalls der öffentlichen Äußerungen des VerkĂ€ufers, des Herstellers oder seines BevollmĂ€chtigten oder Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Etikettierung, ĂŒber die besonderen Eigenschaften der Ware vernĂŒnftigerweise erwarten kann; d) sie sich auch fĂŒr den vom Verbraucher beabsichtigten besonderen Zweck eignen, auf den der Verbraucher den VerkĂ€ufer bei Vertragsabschluß hingewiesen hat und den der VerkĂ€ufer, auch stillschweigend, akzeptiert hat. Der Verbraucher verwirkt seine Rechte, wenn er dem VerkĂ€ufer die Vertragswidrigkeit nicht innerhalb von zwei Monaten nach Feststellung des Mangels anzeigt. Die Beanstandung ist nicht erforderlich, wenn der VerkĂ€ufer das Vorhandensein des Mangels anerkannt oder ihn verschwiegen hat. In jedem Fall wird bis zum Beweis des Gegenteils vermutet, dass KonformitĂ€tsmĂ€ngel, die sich innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung der Waren zeigen, bereits zu diesem Zeitpunkt bestanden, es sei denn, eine solche Vermutung ist mit der Art der Waren oder der Art der Vertragswidrigkeit unvereinbar. Im Falle einer Vertragswidrigkeit kann der Verbraucher alternativ und kostenlos unter den nachstehenden Bedingungen die Nachbesserung oder den Ersatz der gekauften Ware, eine Minderung des Kaufpreises oder die Auflösung des Vertrages verlangen, es sei denn, die ErfĂŒllung des Verlangens ist objektiv unmöglich oder stellt fĂŒr Luca e Paolo Barra SRL eine ĂŒbermĂ€ĂŸige Belastung im Sinne von Artikel 130, Absatz 4 des Verbraucherschutzgesetzes dar. Der Antrag muss schriftlich per Einschreiben mit RĂŒckschein oder per zertifizierter E-Mail an die Luca e Paolo Barra SRL gerichtet werden, die innerhalb von sieben Arbeitstagen nach Erhalt des Antrags ihre Bereitschaft oder die GrĂŒnde, die sie daran hindern, mitteilt, diesem nachzukommen. Wenn Luca e Paolo Barra SRL den Antrag des Verbrauchers angenommen hat, ist in derselben Mitteilung anzugeben, wie die Waren zu versenden oder zurĂŒckzusenden sind, sowie die Frist fĂŒr die RĂŒcksendung oder den Austausch der mangelhaften Waren. Wenn die Reparatur oder der Austausch unmöglich oder unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig teuer ist oder Luca e Paolo Barra SRL die Waren nicht innerhalb der im vorstehenden Punkt genannten Frist repariert oder ausgetauscht hat oder wenn der zuvor durchgefĂŒhrte Austausch oder die Reparatur dem Verbraucher erhebliche Unannehmlichkeiten verursacht hat, kann der Verbraucher nach seinem Ermessen eine angemessene Preisminderung oder die Auflösung des Vertrags verlangen. In diesem Fall muss der Verbraucher seinen Antrag an Luca e Paolo Barra SRL richten, der innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt des Antrags mitteilt, ob er bereit ist, dem Antrag stattzugeben, oder welche GrĂŒnde ihn daran hindern. Wenn Luca e Paolo Barra SRL den Antrag des Verbrauchers angenommen hat, muss der Verbraucher in derselben Mitteilung die vorgeschlagene Preisminderung oder die Art der RĂŒcksendung der mangelhaften Ware angeben.

RÜCKTRITTSRECHT

In jedem Fall hat der KĂ€ufer das Recht, innerhalb einer Frist von 14 (vierzehn) Arbeitstagen, beginnend mit dem Tag des Erhalts der gekauften Ware, ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von GrĂŒnden vom Vertrag zurĂŒckzutreten, wenn der Gewerbetreibende seinen Informationspflichten ĂŒber das Vorhandensein, die ModalitĂ€ten und den Zeitpunkt der RĂŒckgabe oder Abholung der Ware im Falle der AusĂŒbung des RĂŒcktrittsrechts gemĂ€ĂŸ Art. Wenn der KĂ€ufer beschließt, das RĂŒcktrittsrecht auszuĂŒben, muss er den VerkĂ€ufer per E-Mail unter info@lucabarra.it benachrichtigen, vorausgesetzt, diese Mitteilungen werden bestĂ€tigt. Das Datum der Übergabe an die Post oder den Spediteur gilt zwischen den Parteien als verbindlich, und die Ware muss innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Datum des Empfangs zurĂŒckgegeben werden. Um das Recht auf vollstĂ€ndige RĂŒckerstattung des gezahlten Preises zu haben, muss die Ware in jedem Fall unversehrt und in einem normalen Erhaltungszustand zurĂŒckgegeben werden. Der Lieferant sorgt innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach Erhalt der RĂŒcktrittsmitteilung kostenlos fĂŒr die RĂŒckerstattung des gesamten vom KĂ€ufer gezahlten Betrags.

MODALITÄTEN DER AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTS

Das RĂŒcktrittsrecht wird ausgeĂŒbt, indem innerhalb der oben genannten Frist eine schriftliche Mitteilung an die Adresse von Luca e Paolo Barra SRL per E-Mail gesendet wird. Wenn die Ware geliefert wurde, muss der Kunde sie innerhalb von 15 (fĂŒnfzehn) Arbeitstagen ab dem Datum der Lieferung der Ware an Luca e Paolo Barra SRL zurĂŒcksenden. Die Ware muss an Luca e Paolo Barra SRL zurĂŒckgeschickt werden, und zwar komplett mit allen Teilen und jeglichem Zubehör oder Gebrauchsanweisung und allem, was ursprĂŒnglich an den Kunden geliefert wurde, sowie in der Originalverpackung verpackt. Dem zurĂŒckgesandten Produkt muss eine Kopie des elektronischen Bestellscheins beigefĂŒgt werden. Die Kosten fĂŒr die RĂŒcksendung der Ware an Luca e Paolo Barra SRL gehen zu Lasten des Kunden. Wird das Widerrufsrecht vom Kunden gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen dieser Klausel ausgeĂŒbt, ist Luca e Paolo Barra SRL verpflichtet, die vom Kunden gezahlten BetrĂ€ge zu erstatten. Insbesondere wird Luca e Paolo Barra SRL innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Datum, an dem sie von der AusĂŒbung des RĂŒcktrittsrechts durch den Kunden Kenntnis erlangt hat, den Auftrag zur RĂŒckerstattung der Kosten fĂŒr die versandte Ware einschließlich der Versandkosten kostenlos ĂŒbermitteln. Dieser Vorgang wird, wenn möglich, durch eine Erstattung per PayPal oder durch eine Gutschrift auf das vom Kunden angegebene Bankkonto durchgefĂŒhrt. Luca e Paolo Barra SRL behĂ€lt sich das Recht vor, jedes Produkt abzulehnen, das auf andere als die oben genannten Arten zurĂŒckgeschickt wird, sowie Produkte, fĂŒr die der Kunde die RĂŒcksendekosten nicht vollstĂ€ndig bezahlt hat oder die fĂŒr die Mitteilung der AusĂŒbung des Widerrufsrechts angegebenen Verfahren und Fristen nicht eingehalten hat.

AUSDRÜCKLICHE KÜNDIGUNGSKLAUSEL

Bei vollstĂ€ndiger oder teilweiser Nichtbezahlung des Kaufpreises der Ware behĂ€lt sich Luca e Paolo Barra SRL das Recht vor, den vorliegenden Vertrag gemĂ€ĂŸ und in Übereinstimmung mit Artikel 1456 des Zivilgesetzbuches durch eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse des Kunden fĂŒr aufgelöst zu erklĂ€ren.

COMPLAINTS

Bei Beschwerden oder Unklarheiten sollte der Kunde an die E-Mail-Adresse info@lucabarra.it schreiben.

Der Kunde wird innerhalb von 3 (drei) Arbeitstagen nach der Anfrage zur KlÀrung kontaktiert.

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Alle Streitigkeiten, die sich aus dem vorliegenden Vertrag ergeben, werden einem Schlichtungsversuch bei der Schlichtungsstelle der Handelskammer Bergamo unterzogen und gemĂ€ĂŸ der von dieser angenommenen Schlichtungsordnung beigelegt. Beabsichtigen die Vertragsparteien, den Rechtsweg zu beschreiten, so ist das Gericht des Wohnsitzes oder des Wahldomizils des Verbrauchers zustĂ€ndig, das gemĂ€ĂŸ Artikel 33, Absatz 2, Buchstabe u) des Verbraucherschutzgesetzes zwingend vorgeschrieben ist.

POSTPONEMENT

Der vorliegende Vertrag unterliegt dem italienischen Recht.19.2. FĂŒr alles, was in diesem Vertrag nicht ausdrĂŒcklich vorgesehen ist, gelten die Bestimmungen des Rechts, das auf die in diesem Vertrag vorgesehenen Beziehungen und FĂ€lle anwendbar ist, insbesondere Artikel 5 des Übereinkommens von Rom aus dem Jahr 1980.19.3 GemĂ€ĂŸ Artikel 60 des italienischen Zivilgesetzbuches wird in diesem Vertrag ausdrĂŒcklich auf die in Teil III, Titel III, Kapitel I des italienischen Zivilgesetzbuches enthaltenen Vorschriften verwiesen.